Mein Kreditantrag | Anfrage für einen Kredit

Kredite und Kreditanträge

Die Lebenserhaltungskosten werden immer teurer und viele können sich das Leben ohne Neben- oder Zweitjob kaum noch leisten. Kommen unerwartete Ausgaben hinzu, stehen viele vor einem schier unlösbaren finanziellen Problem. Sobald die ersparten Rücklagen nicht mehr ausreichen und Mahnungen bereits eintreffen, ist ein Kredit sicherlich der einzige Ausweg aus der finanziellen Misere.

Bevor Sie jedoch voreilig einen Kreditvertrag unterzeichnen, sollten Sie gewisse Dinge beachten. Wichtig ist, dass die Angebote der Kreditinstitute genau verglichen werden. Einen ersten groben Überblick erhalten Sie bereits im Internet oder bei den Kreditinstituten selbst. Haben Sie ein passendes Kreditangebot ausfindig gemacht, so müssen Sie nur noch einen Kreditantrag stellen. Diesen können Sie direkt online einreichen oder ein Formular beim Kreditinstitut anfordern.

Anfrage für einen Kredit – welche Daten werden benötigt?

Der Kreditantrag dient dazu, dass das Kreditinstitut Ihre derzeitige finanzielle Situation kennenlernt und diese auch einschätzt. Je nach Höhe und Art des Kredits, müssen Sie als Kreditnehmer auch einige Kriterien erfüllen um einen Kredit zu erhalten. In einem Kreditantrag müssen Sie also nicht nur persönliche Angaben zur Person tätigen, auch die Offenlegung Ihrer Finanzen wird hier gefordert.

Hier sollten Sie jedoch keinesfalls falsche Angaben tätigen, denn sobald diese bemerkt werden und der Kredit bereits zur Auszahlung gelangt, kann dies schwerwiegende Folgen für Sie haben. Im schlimmsten Fall wird der Kredit sogar gekündigt und Sie müssen diesen (samt Spesen und Gebühren) sofort zurückbezahlen. Bei einem Kreditantrag und dessen Angaben, sollten Sie also stets die Wahrheit angeben.

Die Angaben im Kreditantrag werden selbstverständlich auch noch überprüft. Sei es mit der Vorlegung von Zahlungsbelegen, Kontoauszugsbelegen oder anderen Dokumenten. Je nachdem wie hoch der Kredit ist, desto strenger sind auch die Prüfungen. Bei einem sogenannten Kleinkredit, zumeist bis Euro 5.000,00, müssen Sie als Kreditnehmer lediglich über eine fixe Arbeitsstelle bzw. über ein regelmäßiges Einkommen verfügen.

Über das Internet beantragen – gibt es Risiken?

Die Anfrage für einen Kredit wird in der heutigen Zeit zumeist über das World Wide Web getätigt. Der Vorteil liegt ganz klar darin, dass Onlinekredite eine deutlich kürzere Bearbeitungszeit vorweisen und zudem auch eine gewisse Anonymität dahinter steckt.

Für viele ist der persönliche Weg zu einer Bank bzw. zu einem Kreditinstitut sehr unangenehm. Generell spricht nichts gegen einen Onlinekredit, doch bei der eigenen Hausbank könnten Sie gegebenenfalls bessere Konditionen erhalten. Die eigene Bank will Sie als Kunden natürlich nicht verlieren und zudem hat die Hausbank auch den wohl besten Einblick auf Ihre Finanzen. Der Kreditantrag über das Internet kann sogleich online ausgefüllt und auch sofort abgeschickt werden.

Häufig prüft bereits ein System im Hintergrund Ihre Angaben und kann sofort entscheiden, ob der Kreditantrag weitergeleitet wird oder sofort abgelehnt wird. Ein Kredit ist jedoch heute leichter zu bekommen als noch vor einigen Jahren und viele gehen heute mit einem Kredit auch wesentlich offener um als in der Vergangenheit.

Gibt es Unterschiede bei Kreditantrag?

Bei der Anfrage für einen Kredit müssen Sie zudem bereits beim Kreditantrag angeben, welcher Verwendung der Kredit unterliegt. Handelt es sich um einen Ratenkredit, um einen Kredit für die Anschaffung eines Fahrzeuges oder zur Abdeckung von Schulden? Für nahezu jede Situation, gibt es auch einen geeigneten und passenden Kredit bzw. Kreditantrag.

Kreditantrag ausfüllen – so einfach geht es

Wer es besonders eilig hat, der entscheidet sich für einen sogenannten Sofortkredit. Die Auszahlung (nach positiver Zustimmung und Überprüfung der Angaben), erfolgt oft bereits am Folgetag. Hierbei sollten Sie jedoch auf versteckte Kosten und Bearbeitungsgebühren achten. Generell ist hier besonders zur Vorsicht zu raten, denn in vielen Kreditverträgen verbergen sich häufig unverschämt hohe Kosten und Gebühren.

Bei einem Sofortkredit haben Sie den Vorteil, dass Sie den gewährten Geldbetrag in der Regel innerhalb von 24 Stunden auf dem Konto haben und somit finanziell wieder unabhängig sind. Vergleichen Sie jedoch stets die Zinsen und sonstigen Konditionen. Der Kreditantrag wird bei einem Sofortkredit ebenfalls direkt online ausgefüllt und eingereicht.

Sollten auch Sie derzeit finanzielle Probleme haben, ist ein Sofortkredit sicherlich der beste Ausweg aus Ihrer Lagen. Das Internet bietet heute viele Möglichkeiten rasch an Geld zu gelangen.

Mein Kreditantrag